In Ergänzung zu den normalen Schwangerschaftskontrollen (bei Ihrer Gynäkologin / Ihrem Gynäkologen oder bei uns) mit medizinischen Routineuntersuchungen nehmen wir uns Zeit, auf alle Ihre weiterführenden Fragen und individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Mögliche Themen sind zum Beispiel:
• Fragen zu den Möglichkeiten der Pränataldiagnostik
• Schwangerschaftsbeschwerden
• Zweitmeinung einer Fachperson zum Geburtsmodus (Spontangeburt oder geplanter Kaiserschnitt) z.B. bei Steisslage oder vorangegangenem Kaiserschnitt
• Beratung zur Wahl des Geburtsortes
• Sexualität in der Schwangerschaft und nach der Geburt
• Stärkung des Vertrauens in Ihre Fähigkeit, ein Kind austragen und gebären zu können
• oder alles andere, was Sie bewegt und Sie gerne mit Ihrer Hebamme besprechen möchten

Kosten

CHF 90.- pro 60 Min.
Seit 1.3.2014 gilt: Wenn eine Risikoschwangerschaft vorliegt (z.B. Zustand nach Kaiserschnitt, Mehrlinge, Steisslage, Schwangerschaftsdiabetes, Alter der Mutter erstgebärend >38/ mehrgebärend >40,...) wird die Hebammenbegleitung ab der 13. Schwangerschaftswoche bis 8 Wochen nach der Geburt von der Grundversicherung ohne Kostenbeteiligung übernommen.

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir um Abmeldung bis 24 Stunden vorher. Andernfalls müssen wir Ihnen die Konsultation verrechnen.

Ihre Ansprechperson

Priska Breitenmoser, dipl. Hebamme FH, Zertifikat "Schwangerenbetreuung durch die Hebamme"

Kontakt / Terminvereinbarung