Akupunktur und chinesische Kräutertherapie können bei verschiedenen Schwangerschaftsbeschwerden, zur Geburtsvorbereitung, bei Wochenbett- und Stillproblemen sowie zur allgemeinen Stärkung angewandt werden.

Behandlungsmöglichkeiten in der Schwangerschaft:

  • Schwangerschaftserbrechen
  • Beckenendlage
  • Oedeme – Wassereinlagerungen im Gewebe
  • Vorzeitigen Wehen
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Hämorrhoiden
  • Verstopfung
  • Karpaltunnelsyndrom

Geburtsvorbereitende Akupunktur:

  • Beginn: ca. 4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin
  • Behandlung 1x pro Woche, ab dem errechneten Termin auch häufiger
  • bei Terminüberschreitung je nach Situation auch Geburtseinleitung möglich

Behandlungsmöglichkeiten nach der Geburt:

  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • nachgeburtliche Energiestärkung
  • nachgeburtliche Depressionen
  • mangelnde Milchbildung
  • Milchstau / Brustentzündung

Dauer:
60 Min.

Ablauf:
Nach dem Anamnesegespräch und der Befundaufnahme erfolgt die Behandlung mit Akupunktur, sowie eine umfassende Beratung in Zusammenhang mit der Schwangerschaft und aufgetretenen Schwangerschaftsbeschwerden.

Kosten:
CHF 90.- pro Konsultation
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse (Zusatzversicherung), ob diese Leistung teilweise übernommen wird.

Seit 1.3.2014 gilt:
Wenn eine Risikoschwangerschaft vorliegt (z.B. Zustand nach Kaiserschnitt, Mehrlinge, Steisslage, Schwangerschaftsdiabetes, Alter der Mutter erstgebärend >38/ mehrgebärend >40,...) wird die Hebammenbegleitung ab der 13. Schwangerschaftswoche bis 8 Wochen nach der Geburt von der Grundversicherung ohne Kostenbeteiligung übernommen.

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir um Abmeldung bis 24 Stunden vorher. Andernfalls müssen wir Ihnen die Konsultation verrechnen.

Ihre Ansprechperson:
Priska Breitenmoser,
dipl. Hebamme FH
Diplom für chinesische Medizin in der Schwangerschaft
und Geburtshilfe

Kontakt / Terminvereinbarung

Go to top