Die heilsame Wirkung des Streichelns und Massierens ist in vielen Kulturen seit Jahrhunderten bekannt. Bei den Newar, den Ureinwohnern Nepals, wird der Babymassage ein sehr hoher Stellenwert eingeräumt.

Die Babymassage in der Newar-Tradition führt zu einer intensiveren Beziehung zwischen Mutter bzw. Vater und Kind, sie ist ein Wechselspiel, ein Geben und Nehmen von zärtlichen Gefühlen. Die Babymassage ist eine wunderbare Art, Ihr Baby in den ersten Wochen und Monaten kennen zu lernen und Zeit miteinander zu verbringen.

Die Haut ist - neben dem Ohr - eines der primären Sinnesorgane des Babys. Das Kontaktbedürfnis der Kleinen ist genauso stark ausgebildet wie das Bedürfnis zu hören, zu essen und zu trinken. Mittlerweile ist es auch wissenschaftlich erwiesen, dass der Hautkontakt und die verbale Kommunikation zwischen Eltern und ihrem Baby massgebend für eine gesunde Entwicklung ist. Durch eine regelmässige Massage wird der Kreislauf und der Stoffwechsel des Babys angeregt und seine Atmung wird tiefer.



"Massierte Babys haben weniger Koliken und Bauchschmerzen. Sie sind ruhiger und ausgeglichener" (Nasma Scheibler-Shrestha).

Eine regelmässig ausgeführte Babymassage

  • fördert die seelisch-körperliche Entwicklung des Kindes
  • stimuliert und harmonisiert auf natürliche Weise alle lebenswichtigen Körpersysteme wie Atmung, Kreislauf, Verdauung, Nerven, Bindegewebe und Hautfunktion
  • unterstützt eine intensivere Mutter- oder Vater-Kind-Beziehung durch bewusste Zuwendung und das Sich-Zeit-Nehmen fürs Kind
  • fördert das kindliche Geborgenheitsgefühl durch intensiven Hautkontakt
    ermöglicht die frühzeitige Erfahrung von Entspannung durch Berührung. Das Kind entkrampft und beruhigt sich.
  • fördert die Kommunikation zwischen Eltern und Kind
  • bedeutet Freude und Wohlbefinden für alle Beteiligten - Liebe fliesst!

Im Einzelkurs lernen Sie Schritt für Schritt die richtige Massagetechnik kennen. Der Kurs ist für Babies ab Geburt bis ca. 6 Monate geeignet.

Kursdauer:
2x ca. 1.5h
Daten nach Vereinbarung

Kursleiterin:
Priska Breitenmoser,
dipl. Hebamme FH
Ausbildnerin SVEB 1

Kosten:  
CHF 160.- inkl. Kursunterlagen und Massageöl

Kontakt / Terminvereinbarung

Go to top