Der Aufbau des Geburtsvorbereitungskurses ermöglicht es Frauen / Paaren mit Geburtserfahrung, ab dem 4.Kursabend in den laufenden Kurs einzusteigen.



An 5 Kursabenden bestehen die Schwerpunkte im Erlernen bzw. Auffrischen verschiedener Atemtechniken für die Geburt und verschiedenen Entspannungsübungen. Dabei nehmen Sie sich ganz bewusst Raum, Zeit und Ruhe für sich und Ihr Ungeborenes.
Sie erhalten Infos und tauschen sich über Themen aus, welche auch für Frauen mit Geburtserfahrung immer wieder interessant sind.
Ausserdem können Sie von der individuellen Beratung durch die Hebamme profitieren. 

Mit Elementen aus dem orientalischen Tanz mobilisieren Sie das Becken, kräftigen den Beckenboden, regen den Kreislauf an und lindern Kreuzschmerzen.  In emotionaler Hinsicht erlaubt Ihnen der Bauchtanz den Kontakt zu Ihrem Kind herzustellen. Sie selbst erfahren sich im Tanz als schön und weiblich mit Ihrem tanzenden Babybauch. Dazu sind keinerlei Tanzkenntnisse nötig.

An einem Abend ist auch Ihr Partner herzlich eingeladen, um sich mit Ihnen auf die bevorstehende Geburt einzustimmen.

Nach der Geburt treffen wir uns nochmals im gemütlichen Rahmen zum Babytreff.

Dauer:
5 Lektionen à 1.5h, davon 1 Paarabend
Babytreff nach der Geburt

Zeit:
Donnerstag 18.45 - 20.15 Uhr

Kursleiterin:
Priska Breitenmoser,
dipl. Hebamme FH,
Ausbildnerin SVEB 1
dipl. Beckenboden-Kursleiterin nach BeBo-Konzept

Kosten:
CHF 185.-
Aus der Grundversicherung (KVG) Ihrer Krankenkasse wird ein Anteil von CHF 150.- übernommen.
Dieser Kurs ist von der unabhängigen Zertifizierungsinstitution Qualitop anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Leistungen der Zusatzversicherung.

Bitte melden Sie sich frühzeitig für den Geburtsvorbereitungskurs an!
Idealerweise liegt der Kursbeginn zwischen der 27. und der 35. Schwangerschaftswoche.

Kursdaten finden Sie hier

Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Kurse
Ethik-Code

Go to top